Architekturvisualisierung für Immobilienmakler

Architekturvisualisierung für Immobilienmakler

Als Vermittler zwischen Eigentümer und Interessent bietet der Immobilienmakler Wohnungen oder Häuser möglichen Interessenten zum Kauf (oder zur Miete) an. Die Bezahlung des Immobilienmaklers – Courtage genannt – erfolgt in Form einer Provision, deren Höhe üblicherweise nach dem Kauf- oder Mietpreis festgelegt wird.

Je schneller die Immobilie einen neuen Besitzer bekommt, umso besser für den Immobilienmakler. Viel Geld in wenig Zeit und mit wenig Aufwand – der Traum eines jeden Immobilienmaklers.

Wie sieht die Realität aus?

Der Immobilienmakler macht sich zunächst ein genaues Bild von der Immobilie und erstellt ein Exposé mit ausführlicher Beschreibung und aussagekräftigen Fotos. Die ersten Interessenten trudeln ein, Besichtigungstermine werden vereinbart. Je nach Standort der neuen Immobilie eine komplette Tagesaufgabe – pro Interessent.

Wenn jetzt Äußerungen fallen wie: „Das habe ich mir ganz anders vorgestellt“ – „Auf dem Foto war aber nicht erkennbar, dass der Raum durch den Schatten des riesigen Baums ganz schön dunkel wirkt“ oder „Ich habe mir die Umgebung ländlicher vorgestellt“ ist der Traum vom schnellen Geld verdienen geplatzt.

Auf der sicheren Seite sind Immobilienmakler mit einer 3D Architekturvisualisierung. Keine noch so aufwändige Fotosession und kein noch so blumiger Text kann die Immobilie geistig so vor den Augen eines Kunden erstehen lassen wie eine 3D Architekturvisualisierung. Ob als photorealistische Ansicht oder in begehbarer 3D Animation – die Immobilie wird in ihrer Ganzheit realistisch und unter verschiedenen Blickwinkeln dargestellt. Die lichtdurchflutete Veranda bei Sonnenaufgang genauso wie der schattenspendende Strandkorb unter der alten Kastanie.

Architekturvisualisierung für Immobilienmakler
Architekturvisualisierung für Immobilienmakler
Architekturvisualisierung für Immobilienmakler

Die nähere Umgebung ist erkennbar und verführt zu einem virtuellen Spaziergang zum nächsten Eiscafé.

Wir visualisieren Ihre Vision und die Ihrer Kunden! Als Vorlage dienen uns z. B. Fotos – von Ihnen, oder wir kümmern uns selbst darum. Auch ein Video ist möglich. Dabei legen wir größten Wert auf realitätsgetreue Umsetzung der Visualisierung. Bei optischen Retuschen ist Vorsicht geboten: Der Rasen darf zwar (auf dem Bildschirm) ordentlich gemäht werden, aber die an der Hauswand montierte Satellitenschüssel ist nun mal da – in natura und in unserer Visualisierung. Ehrlichkeit gegenüber seinen Kunden macht sich langfristig bezahlt.

Immobilienmakler profitieren in mehrfacher Hinsicht von einer 3D Architekturvisualisierung:

  • Sie liefern Ihren Interessenten ein realistisches Gesamtbild der Immobilie
  • Sie reduzieren den Kreis der potentiellen Interessenten auf den wirklich am Objekt interessierten wichtigen Kern
  • Sie sparen Zeit und Geld durch Vermeidung unnötiger Besichtigungstermine

Fazit:

Der Traum eines Immobilienmaklers – viel Geld in wenig Zeit und mit wenig Aufwand – wird möglich! Dank 3D Architekturvisualisierung.

Übrigens: Die hierfür anfallenden Preise sind ein Klacks im Vergleich zu Ihrer Provision. Überzeugen Sie sich selbst!

Info: Senden Sie uns Ihre Anfrage und wir erstellen Ihnen binnen maximal 60 Minuten ein Angebot. E-Mail [email protected]

Möchten Sie uns kontaktieren?

Füllen Sie bitte dazu dieses Formular aus, oder schreiben Sie uns eine eMail an [email protected]

Ihre Daten behalten wir für uns, Indianer-Ehrenwort!